SCHWIND beteiligt sich am „Einheitsbuddeln“

Management-Team pflanzt Bäume anlässlich des Tages der Deutschen Einheit

SCHWIND eye-tech solutions hat am „Einheitsbuddeln“, der großen Baumpflanzaktion anlässlich des Tages der Deutschen Einheit, teilgenommen.

Das Management-Team beim “Einheitsbuddeln” (von links nach rechts): Domenik von Planta, COO, Antje Splittdorf, Head of Marketing , Thomas Wendler, Head of Research & Development, Herma Glöckner, Head of Quality Management & Regulatory Affairs, Tobias Ewering, Head of Product Management, Thomas Magnago, Head of Customer Support, Rolf Schwind, CEO, Michael Fichtner, Head of Sales.

SCHWIND eye-tech solutions hat am „Einheitsbuddeln“, der großen Baumpflanzaktion anlässlich des Tages der Deutschen Einheit, teilgenommen. Das SCHWIND Management Team griff zur Schaufel und pflanzte auf der großen Grünfläche des Firmengeländes 10 Bäume ein. Zusätzlich sollen dort im nächsten Frühjahr Wildblumen angesiedelt werden, die ein reichhaltiges Nahrungsangebot für Bienen und andere Insekten bieten. Es wurde darauf geachtet, Baumsorten anzupflanzen, die auch heißen und trockenen Umweltbedingungen widerstehen.

„SCHWIND ist ein Unternehmen auf Wachstumskurs. Letztes Jahr haben wir ein hochmodernes, zusätzliches Firmengebäude errichtet. Jetzt geben wir der Region ein Stück Natur zurück“, sagt Geschäftsführer Rolf Schwind. Zwar sind die SCHWIND Augenlaser für die refraktive und therapeutische Hornhautchirurgie weltweit im Einsatz. Dennoch ist für Rolf Schwind auch ein regionales Engagement sehr wichtig. Angesichts der aktuellen Debatten um den Klimaschutz wollte das Unternehmen ein Zeichen in punkto Umwelt und Natur setzen. Bäume binden CO2, spenden Sauerstoff und Schatten und sind gleichzeitig Zuhause und Nahrungsquelle für zahlreiche Tierarten. Nach Beratung durch einen Landschaftsgärtner fiel die Entscheidung für zehn Obstbäume, unter anderem Apfelbäume. Ob die Mitarbeiter bald die Früchte genießen dürfen, ist noch offen. Die jungen Bäume bedürfen in den ersten Jahren einer intensiven Pflege, bis eine ertragreiche Ernte zu erwarten ist.

Die Aktion "Einheitsbuddeln" (#einheitsbuddeln) wurde anlässlich des Tages der Deutschen Einheit vom diesjährigen Ausrichter Schleswig-Holstein ins Leben gerufen. Ziel der deutschlandweiten Aktion ist es, jedes Jahr am 3. Oktober möglichst viele Bäume zu pflanzen.

Ein Video der Aktion finden Sie online auf unseren Social Media Kanälen, z. B. auf Facebook!

Nächste Veranstaltung

34. Kongress der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation, interventionelle und refraktive Chirurgie
weitere Veranstaltungen